Kompanie

Die 27. Kompanie gehört zum Schützenverein Lohne. Sie ist dort dem V. Bataillon zugeordnet.

Die Heimat der Kompanie liegt in dem Lohner Ortsteil Gingfeld. Als Vereinslokal dient die Gaststätte Hoyer.

Die Mitgliedergemeinschaft setzt sich im Wesentlichen aus nachbarschaftlichen und verwandschaftlichen Kreisen zusammen. Aktuell zählt die Kompanie 75 Schützen und ist damit die zweitgrößte im Lohner Schützenverein.

Bei der Gründung 1961 gaben die Gründungsväter der Kompanie den Namen Sanssouci, was aus dem Französischen übersetzt sorgenfrei bzw. unbeschwert bedeutet.


Das Highlight ist stets im Sommer das Lohner Schützenfest. Daneben gibt es im Vereinsleben weitere regelmäßige Veranstaltungen wie das Kohlessen, der Maigang oder der Boßelgang.

Die Kompanie ist auch sehr aktiv im Schießsport: Monatlich wird ein internes Schießen durchgeführt, dazu nimmt man jeweils zahlreich am Regimentspokalschießen oder Bataillonsschießen teil.